Start
Behandlungsspektrum
Praktische Informationen
Zu meiner Person
Wegbeschreibung zu meiner Praxis
Sonstige Hinweise
Impressum
Datenschutz
 
Home
Suchen





Terminvereinbarungen
 

Terminvereinbarungen erfolgen telefonisch unter der Rufnummer 0 23 06 - 1 35 46.

Dort ist in der Regel ein Anrufbeantworter geschaltet.

Diesem können Sie die aktuellen telefonischen Sprechzeiten entnehmen.

Leider kann ich nicht immer neue Patienten aufnehmen, dann hören Sie auf dem Anrufbeantworter eine entsprechende Ansage.



Erstgespräch und Therapiebeantragung
 

Das Erstgespräch bzw. die ersten (maximal 5) Termine gelten dem gegenseitigen Kennenlernen und der ausführlichen Diagnostik. Diese "probatorischen Sitzungen" sind nicht antragspflichtig und verpflichten weder den Patienten noch den Therapeuten zur Aufnahme einer Psychotherapie. Die Kosten hierfür übernimmt die Krankenkasse (gesetzliche und private).

Eine Therapiesitzung dauert jeweils 50 Minuten. Während der Behandlung sitzen wir uns im Gespräch gegenüber. Alle Inhalte der Gespräche werden von mir streng vertraulich behandelt und kein Dritter erhält ohne Ihr Einverständnis Kenntnis von dem Besprochenen.

Nach der Klärung, ob die beabsichtigte Psychotherapie für Sie sinnvoll und Erfolg versprechend ist und die Beziehung zwischen Ihnen und mir vertrauensvoll ist, wird ein Antrag bei Ihrer Krankenkasse bzw. Ihrem Kostenträger gestellt. Dazu prüft auch Ihr behandelnder Arzt, ob eventuell ein körperliches Leiden die Beschwerden auslöst bzw. ob andere medizinische Gründe dem Therapievorhaben entgegen stehen, und dokumentiert dies auf dem so genannten Konsiliarbericht.

In der Regel beantrage ich bei gesetzlich Versicherten zunächst eine Kurzzeittherapie (25 Sitzungen), die in jedem Fall bewilligt wird. Bei Bedarf können Fortführungsanträge (bis zu einer Höchstgrenze von 80 Sitzungen) gestellt werden, die von einem Gutachter bewilligt werden müssen. Alle Anträge werden von mir persönlich formuliert und eingereicht. Für privat Versicherte gelten die Bedingungen der Privatkassen, die sehr verschieden und abhängig von den individuellen Tarifen sind. Dies ist im Einzelfall zu prüfen.





nach oben Copyright by Andrea Werthebach